Über das Projekt “learn to teach by social web”

Projektziel

Das Projekt Learn2Teach versteht soziale Medien nicht als Technologie, sondern als neue Form, Medien vermittelt miteinander zu arbeiten, zu kommunizieren und zu lernen. Soziale Medien entstehen durch die gemeinsame Nutzung zahlreicher Menschen – erst durch ihre Interaktion entstehen Inhalte. Soziale Medien können als ein neues Kommunikations- und – in der Wissensgesellschaft – auch Arbeitsparadigma verstanden werden, wenn man den Blick von der technische Ebenen der Anwendungen (z.B. Facebook, youtube oder wikipedia) weg und hin zur Ebene der Techniknutzung wendet. Dieser Blick auf soziale Medien als soziale Innovation und nicht so sehr als technisches Artefakt reizt zu der Frage, wie sich Menschen auf eine Berufs- und Lebenswelt vorbereiten können, die stark von sozialen Medien beeinflusst wird. Denn bereits heute sind Bürgerbeteiligung, Chancen am Arbeitsmarkt und Lernen zu großen Teilen von Kompetenzen in sozialen Medien abhängig. Doch während fast alle Menschen in Europa über ausreichend technische Zugänge zu sozialen Medien verfügen, fehlt es vielen an Kompetenzen zu einem sinnvollen Umgang mit diesem Kommunikationsphänomen. Gerade Kinder und Jugendliche haben oft einen besseren technischen Zugang zu sozialen Medien als Lehrer. Doch sind sie in der Lage, soziale Medien für Weiterbildung oder Chancen am Arbeitsmarkt zu nutzen?

Das Projekt Learn2Tech gibt Lehrern ein Curriculum an die Hand, mit dem sie sich auf Lehre für und mit sozialen Medien vorbereiten können: Das Curriculum – von Lehrern für Lehrer entwickelt – zeigt, wie soziale Medien sinnvoll in den Unterricht eingebaut werden können und wie Lehrer ihre Schüler auf einen kompetenten Umgang mit sozialen Medien vorbeeoten können. Auch wenn Technologie selbst nicht lehren kann, kann das Learn2Teach Projekt den Lernprozess durch ein pädagogisches Vorgehen bei der Einbeziehung sozialer Medien und somit der Bereitstellung einer großen sozialen Gemeinschaft, die Kreativität, Diskussionen und Zusammenarbeit fördert, unterstützen.

This post is also available in: Englisch, Spanisch